Waldbaden - Achtsamkeit im Wald

Waldbaden – auf Japanisch "Shinrin Yoku“ – bedeutet so viel wie „Eintauchen in die Waldatmosphäre oder Waldluft“. Das sogenannte „Waldbaden“ ist in Japan in der Medizin schon lange als gesundheitsstärkend anerkannt und geht weit über den bloßen „Wohlfühleffekt“ hinaus. 

 

Pflanzen kommunizieren direkt mit unserem Immunsystem, ohne dass wir sie berühren oder schlucken müssen. Sobald wir in den Wald eintauchen, atmen wir Terpene (=Naturstoffe pflanzlicher Herkunft) und viele bioaktive Substanzen ein, die unsere Gesundheit fördern und das Risiko von stressbedingten Krankheiten senken. Das Waldbaden hat somit positive Auswirkungen auf das Immunsystem, Nervensystem und Hormonsystem. Es werden unsere natürlichen Killerzellen gesteigert und vermehrt Anti-Krebs-Proteine gebildet. Der Wald bzw. das Waldbaden ersetzt keine medizinischen Behandlungen, jedoch durch Aufenthalte im Wald können – wie mittlerweile unzählige Studien zeigen – unsere Selbstheilungskräfte aktiviert werden.

 

Der Unterschied zu einem „normalen“ Aufenthalt im Wald ist beim 

„Waldbaden – Achtsamkeit im Wald“ der Aspekt der Entschleunigung. Wir laufen oder radeln nicht durch den Wald, sondern schlendern, genießen und verweilen. Mit einfachen Atem- und Achtsamkeitsübungen intensivieren wir die natürlichen Heilkräfte des Waldes und nutzen somit die vielen positiven Effekte.  

 

Beim Waldbaden "Indian Balance Nature" schaffen wir eine Verbindung zwischen dem alten Heilwissen der indigenen Völker und der modernen Bewegungslehre und kombinieren diese mit der Heilkraft des Waldes.

„Waldluft ist ein Heiltrunk zum Einatmen“

Clemens Arvay



Waldbaden mit Helga und Siegfried Krassnig

HELGA & SIEGFRIED KRASSNIG

Telefon Helga Krassnig: 0680 1189734

E-Mail: h.krassnig@stroemen.org

 

Telefon Siegfried Krassnig: 0664 8405004

E-Mail: siegfried.krassnig@gmx.at


 

 Unsere Angebote:

  • 3-stündige "Waldbäder" für Erwachsene oder Familien mit Kindern
  • Waldbade-Wochenenden für Erwachsene oder Familien mit Kindern im Waldfreizeitpark Ochys -                                                                          Unterkunft in Waldcamphütten inkl. Frühstück (2-Bett-Hütten gegen Aufpreis und Verfügbarkeit möglich)
  • Individuelle Termine für Gruppen ab 4 Personen nach Vereinbarung möglich (Geburtstagsfeier, Firmenveranstaltungen, etc.)

Termine


Sinneswandel

11.06.2022, 09.00 - 12.00 Uhr

Beim Sinneswandel geht es um die bewusste Wahrnehmung des Waldes mit allen Sinnen. 

Hören - Sehen - Fühlen - Riechen - Schmecken

 

Kosten: EUR 30,00

 

Sommersonnenwende

18.06.2022, 18.00 - ca. 21.00 Uhr

Die Sommersonnenwende kennzeichnet den längsten Tag und die kürzeste Nacht des Jahres. Die Sonne hat in allen Kulturen eine tragende Bedeutung, schließlich hängt jedes Wachstum von ihrem Wirken ab. Wir wollen den Wald in seiner ganzen Fülle genießen.

 

Kosten EUR 30,00 

Auftanken und genießen - 1 Tag im Wald

09.07.2022, 09.00 - ca. 17.00 Uhr

Wer Wälder liebt, weiß, wie herrlich es dort duftet und wie gut es sich anfühlt, an einem Baum angelehnt zu träumen. Mit Atemübungen, Entspannungsübungen oder Meditation möchte ich an diesem Tag Anleitungen geben,  sich für die Wirkungen der Natur zu öffnen.

Das erwartet Sie:

  • Wanderung in den Wald 
  • Waldbaden - Entschleunigung & Achtsamkeit im Wald
  • Picknick im Wald

Kosten: EUR 65,00

 

Sommer - Das Leben in seiner Fülle

06.08.2022, 17.00 - ca. 20.00 Uhr

Der Wald ist so lebendig und die Pflanzen und Bäume stehen in ihrer ganzen Kraft. Mit dieser Kraft wollen wir uns bei diesem Waldbaden verbinden.

 

Kosten EUR 30,00 

 

Herbst - Atmen und ernten

01.10.2022, 14.00 - ca. 17.00 Uhr

 

Kosten EUR 30,00 

 



 Anmeldung erforderlich!

Treffpunkt:  2124 Oberkreuzstetten, Hauptstraße 109